Chorverband  Sängerkreis  Mittlerer  Neckar  1879  e.V.

Mitglied im DCV, SCV und dem Forum Musik Landkreis Ludwigsburg
 

Willkommen beim Sängerkreis Mittlerer Neckar

Der  Chorverband "Sängerkreis Mittlerer Neckar 1879 e.V.", mit Sitz in Affalterbach, umfasst derzeit 32 Vereine mit rund 1200 Mitgliedern die sich in Ludwigsburg und Umgebung befinden. Im Einzugsgebiet finden sich Vereine der Stadt Ludwigsburg und deren Stadtteile wie z.B. Oßweil, Neckarweihingen und Poppenweiler. Weiter geht´s hinein ins schöne Neckartal mit Hessigheim, Mundelsheim, Pleidelsheim, Ingersheim, Benningen, uvm., hinein ins singende Bottwartal mit Kleinbottwar, Oberstenfeld, Nassach/Kurzach, Billensbach uvm., und  ins Murr-und Zipfelbachtal mit Affalterbach, Erdmannhausen, Hochdorf, Bittenfeld, Hohenacker und vielen weitere Vereinen die in unserem schönen "Ländle" singend unterwegs sind. Gerne mitsingen darf jede/jeder in unserem "Kreis-Chor" der sich aus Sängerinnen und Sängern aus momentan 17 verschiedenen Vereinen aus dem Verbandsgebiet zusammensetzt. Dirigent ist  Holger Frank Heimsch. Infos unter www.kreis-chor.de

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus


"Bock auf Voc" - Neues Projekt von Sarah Neumann!!

 

Ich starte ein neues Chorprojekt, diesmal unter dem deutschlandweiten Modellprojekt #togetherchorleben der #deutschenchorjugend. Diesmal geht es um Jugendliche zw. 12 und 18 Jahren. Wer also im Haushalt, Nachbarschaft Singfreudige Teens hat oder kennt, darf selbigen gerne von dieser Sache erzählen. 

Hier jetzt mal Infos zur Sache:

In dem Projekt "Bock auf Voc" geht es um Deine Stimme und um Deine Musik. Wir machen Deine Stimme laut und gestalten ein gemeinsames Singprojekt aus vielen Stimmen und den Themen, die Dich in Deinem Leben berühren.

Was Du brauchst, um mitzumachen: Du singst gerne, bist Musikbegeistert und zwischen 12 und 18 Jahren alt, hast in Deiner Persönlichkeit viele Farben, bist cool, selbstbewusst, schrill und zahm, laut und leise....hast Lust auf regelmäßige Proben und Dich in eine Gemeinschaft einzubringen, last but not least, machst Du gerne was mit anderen in Gemeinschaft zusammen. 

Derzeit finden ZOOM Proben statt. Der Wunsch ist, dass das Singprojekt Richtung Sommer in regelmäßigen LIVE Proben stattfinden kann. Locations sind Jugendhaus Steinheim und/ oder Jugendhaus Marbach. Genauere Planungen sind dann konkret möglich, wenn Treffen wieder besser gehen.

Ich freue mich, wenn Du Interesse hast, am Projekt mitzumachen. Schreib mir eine Email an info(a)sarahneumann.de



Schwäbischer Chorverband Aktuell

Vocals on Air: Kein Leben ohne Musik

Die 3. Episode der aktuellen Staffel „Kein Leben ohne Musik“ beschäftigt sich mit dem frühen Erwachsenenalter:

Was passiert eigentlich, wenn man sich dazu entscheidet, sein Gesangshobby zum Beruf zu machen? Was erwartet einen an der Musikhochschule? Wilde Partys und enge Freundschaften?

Diese Lebensphase kann einige Veränderungen mit sich bringen – sie ist zum Beispiel wesentlich für die weitere Entwicklung unseres Musikgeschmacks. Und an dieser Stelle soll auch geklärt werden, ob wir eigentlich Schlager hören „müssen“, wenn wir alt sind (1. Episode der 1. Staffel) und wie wir unseren Musikgeschmack im frühen Erwachsenenalter noch beeinflussen können.

Zum aktuellen Podcast


Zukunft ist jetzt! – Kulturelle Bildung digital

Digitaler Fachtag der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) Baden-Württemberg am 30. Juni 2021 von 13.30 Uhr bis 17.45 Uhr

Innerhalb weniger Monate hat sich eine beeindruckende Praxis von digitalen kulturellen Bildungsangeboten entwickelt. Sie übertragen Bewährtes aus der analogen Praxis, entwickeln neue digitale Konzepte und spielen selbstbewusst mit den Tools und Möglichkeiten, die sich online bieten. Der digitale Raum wird kreativ erobert und zur Spielwiese der kulturellen Bildung. Der digitale Fachtag der LKJ setzt hier an.

Mit einem Input zur digitalen kulturellen Bildungspraxis, in kreativen Workshops (Theater, Kunst, Zirkus und Medien) und mit spannenden Impulsräumen, gibt die Online-Veranstaltung Einblicke in gelungene digitale Praxis und regt selbst zum aktiven Ausprobieren und Mitmachen an.

Der Online-Fachtag richtet sich an Kulturpädagog*innen, Kulturvermittler*innen, Lehrer*innen, Kulturschaffende und Künstler*innen sowie Mitarbeiter*innen in Jugendzentren, Sozialpädagog*innen und Übungsleiter*innen in Kulturvereinen.

Weitere Infos & Anmeldung unter www.lkjbw.de/fachtag


Anmeldestart für die chor.com in Hannover (23. – 26. September 2021)

Vielfalt, Begegnung, Inspiration: Mit der chor.com lädt der Deutsche Chorverband vom 23. bis 26. September 2021 in Hannover die AkteurInnen der Chorszene dazu ein, in rund 200 Workshops, drei hochkarätigen Masterclasses und über 20 Konzerten in die Welt der Vokalmusik einzutauchen, sich fachlich weiterzubilden und Neues auszuprobieren. ChorleiterInnen, KomponistInnen, MusikpädagogInnen, KirchenmusikerInnen, ChormanagerInnen, ambitionierten SängerInnen sowie allen anderen an Vokalmusik Interessierten soll damit (unter Berücksichtigung pandemiebedingter Auflagen und Hygienekonzepte) bewusst wieder eine Möglichkeit zum Austausch und zur Begegnung vor Ort eröffnet werden.

Die Anmeldung zur chor.com ist für FachteilnehmerInnen ab sofort unter www.chor.com möglich.

Das Gesamtticket für die chor.com kostet 295 Euro (ermäßigt für Studierende, SchülerInnen und Erwerbslose 160 Euro). Das erstmals angebotene Digitalticket ist zum Preis von 30 Euro erhältlich – damit können ausgewählte Workshops online live verfolgt und im Nachgang abgerufen werden. Eintrittskarten für die einzelnen Konzerte gibt es ab Ende Mai/Anfang Juni über Reservix im Vorverkauf.

Zur vollständigen Pressemeldung.

Alle Informationen und Anmeldung: www.chor.com


Vereinscoaches im Schwäbischen Chorverband

Seit 2014 sind speziell ausgebildete Vereinscoaches für den Verband tätig. Sie benötigen Hilfe und Unterstützung bei der Entwicklung Ihres Vereins? Wir sind für Sie da. Sprechen Sie die Geschäftsstelle auf passende Angebote an oder besuchen Sie die Vereinssprechstunde des Schwäbischen Chorverbandes, jeden zweiten Mittwoch im Monat von 16:30 bis 17:30 Uhr in der Geschäftsstelle. 

Alle weiteren Informationen zu den Vereinscoaches finden Sie hier